Die Tischdeko zum Geburtstag stellt viele immer wieder vor Herausforderungen.

Die Tischdeko zum Geburtstag stellt viele immer wieder vor Herausforderungen.

Vielleicht geht es dir auch so: Wenn eine größere Geburtstagsfeier ansteht, bin ich etwas unruhig. Der Plan für Essen und Getränke steht, für Unterhaltung ist gesorgt, doch etwas Entscheidendes fehlt: die Tischdekoration. Nun leben wir in einer Welt, die uns mit allen möglichen Varianten dahin gehend regelrecht überflutet.

Tischdeko Geburtstag Teller

Farbiger Teller mit Happy Birthday Text

Ich persönlich bin geneigt, die Auswahl der Tischdeko mehr als Fluch aufzufassen. Ich habe die Qual der Wahl. Und stelle eine Woche später auf Katjas Gartenparty fest, dass sie dieselbe Dekoration inklusive Blumen gekauft hat wie ich. Was hilft? Genau, den Konsumzwang verweigern und die Tischdeko selber machen.

Jede denkbare Dekoration ist verhältnismäßig problemlos erhältlich. Ob das nun Fluch oder Segen ist, mag jeder für sich entscheiden. Wir haben ihnen ein paar Ideen zusammgestellt

Kinder wollen eine passende Dekoration
Konfekt als Tischdekoration oder doch lieber Klassisch
Auch Erwachsene haben freude an der Dekoration
selber machen oder doch in Auftrag geben?
Anpassen an die Lokalität
Ein kleines Schlusswort

Klicken Sie einfach auf einen der Verweise oberhalb und Sie gelangen direkt zu Ihrem Wunschthema rund um Dekorationen zum Geburtstag. Sie finden am Ende jedes Abschnitts einen Link zurück nach oben zur Inhaltsübersicht.

Und nun? Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken der Möglichkeiten ihr Geburtstagsfest herrlich zu dekorieren!

Die Namensschilder als Dekoration und eigennutz 😉

Wenn ich Gäste erwarte, die sich untereinander nicht alle kennen, kopple ich die Dekoration gern mit Namensschildchen. Einerseits entfällt so das lästige Platzsuchen, andererseits ermöglicht es, unauffällig auf den Namen des attraktiven jungen Mannes zwei Plätze weiter zu schielen. Ehrlich gesagt steckt die hinter dieser Idee ein gewisser Eigennutz. Die Familie meines Göttergatten ist sehr groß. Ein Familientreffen, oder ein runder Geburtstag, zu dem die Meisten erscheinen, erreicht hier schnell die Kategorie achtzig Personen und darüber. Kurzum: Es sind stets Personen dabei, die sich nicht kennen, da sind kreative Ideen gefragt. Ich selbst zähle zu den Leuten, die problemlos eine halbe Stunde mit jemandem reden, ohne den blassesten Schimmer zu haben, wer er ist.

Naschdekoration

Namensschilder oder Dekoration zum Naschen

Nun kann ich natürlich einfache Tischkarten auf den Tischdecken verteilen und mit einem schnöden Namenszug versehen. Dann bin ich mit diesem Teil der Tischdeko fertig. Wenn es schnell gehen muss, okay. Mir persönlich ist das jedoch zu einfallslos. Je nachdem wie viel Zeit zum Vorbereiten bleibt, ist es eine nette Idee, das Namenskärtchen in die Tischdekoration zu integrieren. Je nach Typ und Alter der Gäste kann das eine kleine Leckerei, etwas Gebasteltes oder Dekoratives sein. Das Beste daran: Jeder kann sich anschließend ein schönes Andenken vom Geburtstag mitnehmen. Wenn ich nicht alles alleine mache, bereite ich einfach Mustertische vor, auf denen die jeweilige Tischdeko und Tischdecken zum Nachmachen für meine Helfer vorbereitet ist.

nach oben

Kinder wollen eine passende Dekoration

Die Deko für einen Kindergeburtstag kann aus einer Kleinigkeit zum Naschen bestehen. Geeignet sind kleine Muffins oder Kekse. Schön verziert, in Klarsichtfolie eingepackt, eventuell als Platzhalter mit dem Namen des Kindes versehen, sind sie garantiert ein Hit für die Tischdeko. Wenn der Kindergeburtstag unter einem Motto steht, kannst du dieses mit Einbeziehen. Muffins mit rosa Guss und kleinen Liebesperlen als Verzierung oder Schokomuffins mit weißem Topping und kleiner Piratenflagge machen jede Prinzessin oder jeden Piraten glücklich.

Naschereien für die Kleinen

Eine gelungene Schokoladendekoration als Tischdeko für Kinder und deren Geburtstag (bitte keine weißen Tischdecken verwenden!) oder erwachsene Autofans kannst du aus Mini-Schokoriegeln, Smarties und Gummitierchen oder Koalas machen. Die Smarties oder andere Schokolinsen bilden das Lenkrad und die Räder, Koalabärchen oder Gummitierchen den Fahrer. Mit etwas Schokolade oder Kuvertüre als Kleber kannst du das Ganze fixieren. Für den Fahrer noch einen kleinen Schlitz oben in den Schokoriegel (Verzeihung, die Karosserie) und schon ist ein kleines Auto zum Geburtstag fertig. Das geht sehr schnell und sieht witzig aus. Und nebenbei kann man dem Geburtstagskind den Wunsch vom eigenen Fuhrpark erfüllen.

nach oben

Auch Erwachsene haben freude an der Dekoration

Decke ich den Tisch dagegen für ältere Personen zum Geburtstag, verwende ich hauptsächlich Blumen als Deko. Je nach Jahreszeit am liebsten frische. Wer sich damit auskennt, kann essbare Blüten und Blätter verwenden und damit die Tischdecken schmücken. Nutze dies aber bitte wirklich nur, WENN du dich damit auskennst. Bei einer vergifteten Schwiegermutter rettet auch die schönste Tischdekoration den Familienfrieden nicht mehr. Frische Blüten von Gänseblümchen, Hornveilchen, Kapuzinerkresse, roter und weißer Taubnessel oder Beinwell sind nicht nur in Mini-Vasen eine Augenweide, sondern auch als essbare Tischdeko. Damit verzierte Salate oder Aufschnittplatten sind ein echter Hingucker bei jedem Geburtstag und sichern dir viele Komplimente. Aber noch einmal: Nutze dies für die Tischdeko nur, wenn du dir ob der Essbarkeit der Pflanzen wirklich absolut sicher bist und sie im eigenen oder Omas Garten sammeln kannst. An sich Essbares von Feldrändern, Hunde-Gassi-Runden oder Straßenrändern hat auf einer Tischdeko für den Geburtstag nichts zu suchen. Für ältere Semester eignen sich immer auch die Mustertische, die man in Möbelhäusern sehen kann als Kreativanleitungen.

Blumen passen immer

Planst du für den Geburtstagstisch bei einer größeren Party eine Tischdeko mit Blumen, kannst du eine größere Anzahl Topfpflanzen als Tischdekoration kaufen. Vor allem wenn es draußen zu sprießen beginnt, kommen zum Geburtstag Frühjahrsblüher wie Stiefmütterchen, Primeln oder Traubenhyazinthen sehr gut an. Dekoriere die hervorschauenden Töpfe mit Alufolie oder einer Serviette. Nach der Geburtstagsfeier dürfen sich die Gäste Blumen von der Tischdeko aussuchen und mitnehmen. Die Pflanze im Balkonkasten oder Beet erinnert noch lange an den schönen Geburtstag.

Pralinen, die Perfekte Nasch Dekoration

Ein sehr individueller Schmuck als Tischdeko zum Geburtstag lässt sich aus Schokolade herstellen. Da ich gern experimentiere, habe ich eine kleine Auswahl Pralinenförmchen aus Silikon. Sie sind nicht teuer und mittlerweile selbst bei uns in der Provinz problemlos in verschiedenen Varianten erhältlich.
Die aller einfachste Möglichkeit ist, die gewünschte Schokolade im Wasserbad zu schmelzen und in schönen Formen erkalten zu lassen. (Temperaturen beachten, Chefkoch und Youtube geben wertvolle Hinweise.) Das klappt übrigens auch, wenn man nacheinander Zartbitter, Vollmilch oder weiße Schokolade einfüllt. Die vorherige Schicht muss dafür fest sein. Es gibt im Internet viele Kreativanleitungen für diese Art der Tischdeko, speziell zum Geburtstag.

nach oben

Konfekt als Tischdekoration oder doch lieber Klassisch?

Wer etwas Zeit zum Experimentieren hat, kann Konfekt für seine Tischdeko selbst herstellen. Mein Lieblingsrezept ist Folgendes: Knapp 100 Gramm Zartbitterschokolade schmelzen und auf die Silikonform verteilen. Über Nacht stehen lassen. Ganz Eilige nutzen den Kühlschrank, dann dauert es je eine knappe Stunde, ehe es weiter gehen kann. Am folgenden Morgen schmilzt du 3 große Esslöffel Nutella zusammen mit 2 Esslöffel Kokosfett oder 2 Bröckchen Palmin und füllst diese Masse in die Form. Für die dritte Schicht den Rest der Masse der vorherigen Schicht mit einige Brocken Zartbitterkuvertüre oder etwa 50 Gramm Zartbitterschokolade erwärmen. Wenn du möchtest, kannst du die letzte Schicht je nach Lust und Laune mit gehackten Mandeln oder löslichem Kaffeepulver aufpeppen. Die fertig gefüllte Silikonform vor dem Auslösen des Konfekts in den Eisschrank stellen. Vorsicht: Die zweite Schicht dieser Nascherei hat eine ähnliche Konsistenz, wie Eiskonfekt. Es eignet sich daher höchstens zur Dekoration eines in einer kühlen Ecke des Raumes aufgebauten Buffettisches, bitte nicht direkt auf die Tischdecken stellen. Die Flecken gehen nie mehr raus!

nach oben

selber machen oder doch in Auftrag geben?

Für einen hohen runden Geburtstag mit nicht ganz so legeren Gästen verlasse ich mich jedoch lieber auf die klassische Tischdekoration. Findet die Feier in einer Gaststätte statt, oder liefert ein Caterer das Essen, delegiere ich die Serviettendekoration gerne dorthin weiter. Diese Leute haben meist viel mehr Übung und tolle Ideen für die Tischdeko und, zumindest in meinem Fall, mehr Geduld oder einen Lehrling. Was natürlich nicht bedeutet, dass ich ohne Ideen bin. So lassen sich rote Stoffservietten so falten, dass sie eine kleine, flache Tasche bilden. Perfekt geeignet zum Halten einer Menükarte in kräftigem Grün, verziert mit kleinen goldenen Floralmuster – fertig ist eine perfekte Tischdeko zum Geburtstag im Restaurant!

auch ein langweiliges Buffet kann zur Dekooase werden

Ist ein Buffet geplant, nutze ich gern einen Teil des Essens als Dekoration. Ich weiß, mit Essen spielt man nicht, aber es bleibt ja ausch als Tischdeko verzehrbar. Die Schmetterlinge aus dünnen Karottenstreifen kennt fast jeder. Auberginen geben mit etwas handwerklichem Geschick sowie einem spitzen und scharfen Küchenmesser, kleine Pinguine ab. Sehr süß, wenn sie als Buffet-Wächter arrangiert werden. Gurken oder Radieschen lassen sich ebenfalls gut zu Gesichtern oder Männchen umarbeiten. Auf Youtube und Chefkoch finden sich viele Kreativanleitungen und Ideen für eine essbare Tischdeko zum Geburtstag. Schon erstaunlich, was manche aus einer einfachen Wassermelone zaubern. Solche Dinge probiere ich jedoch nur, wenn ich das anfallende Schnittgut anschließend in Bowle, Creme, Marmelade oder Obstsalat verwenden kann.

Tischdeko Geburtstag

Bastelnachmittag mit Kinder

Mit etwas selbst Gestaltetem aus Papier dekoriere ich eher Räume und nutze sie weniger zur Tischdeko. Zum einen ist die Dekoration so außerhalb der Reichweite von umgestoßenen Getränken oder Kerzen. Zum anderen muss ich sie dann nicht so klein machen. Ich falte gern Origamisterne – ein Blickfang als Raumdeko, eine Geduldsprobe mit Garantie auf verknotete Finger als kleine Tischdekoration. Gebastelte Dekoration aus Papier benötigt relativ viel Zeit in der Vorbereitung. Da ich recht pragmatisch bin, mache ich dies nur, wenn ich die Deko mehrfach verwenden kann. Habe ich Helfer für die Tischdeko in Form kleiner geduldiger Kinderhände, ist es natürlich zugleich ein begehrter Bastelnachmittag mit Mama und deshalb eine Ausnahme wert. Andernfalls gebe ich mich in einem solchen Fall geschlagen und dekoriere zum Geburtstag einfach mit Papierschlangen und Wimpeln.

nach oben

Anpassen an die Lokalität

Besonderes Augenmerk verdient die Lokalität, an der die Feier stattfinden soll. Beachte dabei, dass sich nicht jede Dekoration für jeden Ort eignet.
So ist es sinnvoll, für den Geburtstag im Garten eine Deko zu wählen, die relativ robust ist. Die Tischdeko muss eventuell einige Regentropfen genauso aushalten wie etwas Wind. Papier ist aus diesem Grund nur ratsam, wenn du mit dem Wetterfrosch auf gutem Fuß stehst.
Eine Schokoladendekoration läuft bei warmem Wetter Gefahr zu schmelzen. Und wenn du keine ungebetenen Gäste wie Bienen und Wespen möchtest, ist es besser, bei der Tischdeko auf Süßes zu verzichten. Greife stattdessen als Tischdeko zum Geburtstag lieber auf Lichterketten, Kerzen oder Blumen als Iden für deine Feier zum Geburtstag zurück. Schließlich wäre es schade, wenn du deinen liebevoll gestalteten Schmuck vorzeitig entfernen musst.
Ist der Geburtstag im Winter, kannst du die Tischdeko mit in entsprechenden Formen oder Eimern gefrorenem Wasser selbst erschaffen. Kerzen, Leuchtstäbe oder Lichterketten leisten dabei hervorragende Dienste, vorausgesetzt, die Temperaturen bleiben unter dem Gefrierpunkt. Sofern das Ganze jedoch nicht als Eskimo-Party geplant ist, kannst du damit höchstens den Weg zum Haus oder die Veranda in Szene setzen.

Möchtest du in einem Partyraum Geburtstag feiern, ist die Wahl der Tischdeko nicht so problematisch. Häufig befinden sich diese Räume im Keller oder in einem Nebengebäude und sind deshalb relativ kühl. In dem Fall kannst du essbare Tischdeko problemlos einige Stunden vorher vorbereiten und sie ist bei Partybeginn noch immer frisch.

Bei einer Geburtstagsfeier in der Küche ist der Platz für eine Tischdeko meist beengt. Deshalb halte die Deko praktisch. Kleinere Weinballons mit farbigem Inhalt sind dekorativ. Ein Verkosten des selbst Gebrauten daraus ist ein Highlight, was nicht jeder bieten kann. Das Herstellen von Likören aus Früchten und Kräutern ist eines meiner liebsten Hobbys. Werden diese Getränke in schöne oder außergewöhnliche Formflaschen abgefüllt, bilden sie einen besonderen Blickfang bei der Tischdeko.

Für einen Geburtstag im Wohnzimmer solltest du die Dekoration ebenfalls nach ihrer Temperatur-Toleranz auswählen. Ich persönlich achte auch darauf, wie viel Potenzial sie in puncto Manöverschaden hat. Eventuell Klebriges kommt genauso wenig als Deko in den Wohnraum, wie Dinge, die sehr krümeln.

Übrigens: Wenn du deine Nachbarn mit zum Geburtstag einlädst, helfen sie dir vielleicht mit kreativen Ideen beim Vorbereiten der Tischdeko zum Geburtstag. Mitfeiernde Nachbarn beklagen sich außerdem sicher nicht über Partylärm.
Du siehst, es ist sinnvoll sich bereits einige Tage vor der Geburtstagsfeier Gedanken über die Tischdeko zu machen. Eine gelungene Tischdeko zum Geburtstag ist genauso maßgeblich für den Erfolg deiner Party, wie leckere Speisen und Getränke.

nach oben

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Wie Sie sehen, es gibt verschiedene Arten von Dekorationen und für jeden Ort kann man das passende,m entweder kaufen oder selber Basteln. Ich hoffe ich konnte ihnen eine kleine Hilfestellung geben.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud